• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des

Landgerichts Hechingen

Landgericht Hechingen Hauptgebäude

Am Landgericht Hechingen gelten zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus die folgenden Infektionsschutzmaßnahmen

- Stand: 24.11.2021 -

  • Personen,

- die Symptome einer Corona Erkrankung zeigen

- oder die nach der Corona-Verordnung Absonderung des Landes Baden-Württemberg oder nach der Coronavirus – Einreiseverordnung des Bundes zur Absonderung verpflichtet sind, 

          dürfen das Land- und Amtsgericht Hechingen nicht mehr betreten.

Ausnahmen können nur nach vorheriger Anmeldung an der Pforte durch den Präsidenten des Landgerichts, die Direktorin des Amtsgerichts oder – für die Teilnahme an öffentlichen Sitzungen - durch die/den jeweiligen Vorsitzenden erteilt werden. Bitte warten Sie nach der Anmeldung außerhalb des Gebäudes, bis Sie weitere Anweisungen erhalten

  • Nicht-immunisierte Besucherinnen und Besuchern (Zuhörerinnen und Zuhörer, auch Presse) von Gerichtsverhandlungen sind verpflichtet, einen negativen bestätigten Antigentest oder PCR-Test vorzulegen. Immunisierte Besucherinnen und Besucher (Zuhörerinnen und Zuhörer, auch Presse) haben den Immunisierungsstatus nachzuweisen. Dies gilt nicht für Verfahrensbeteiligte. 

  • Beschäftigten ist der Zutritt zu den Gebäuden nur gestattet, wenn sie geimpfte, genesene oder getestete Personen sind und einen Impf-, Genesenen- oder negativen Antigen- oder PCR-Testnachweises mit sich führen, zur Kontrolle verfügbar halten oder bei der Gerichtsverwaltung hinterlegt haben.

  • Die Verfahrensbeteiligten sind gehalten, sich vor oder nach ihrem Termin so kurz als möglich im Gerichtsgebäude aufzuhalten. 

  • Nach dem Betreten des Gebäudes sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittelspender stehen am Eingang.

  • In allen öffentlichen und nichtöffentlichen Bereichen des Land- und Amtsgerichts Hechingen, Heiligkreuzstraße 9, einschließlich der Sanitärräume, ist eine medizinische Gesichtsmaske oder FFP2-Maske oder eine vergleichbare Maske zu tragen. 

  • In den Sitzungssälen gelten die Anordnungen des jeweiligen Vorsitzenden Richters.

  • Im Gebäude müssen die Regeln zur Vermeidung von Ansteckungen beachtet werden: Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen, Hände waschen, Einhalten der Husten- und Niesregeln. 

  • Die Rechtsantragstelle des Landgerichts Hechingen erreichen Sie täglich von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr unter der Rufnummer 07471 / 944 – 141. Eine persönliche Vorsprache ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. 




Anschrift
Landgericht Hechingen
Heiligkreuzstraße 9
72379 Hechingen

Telefon / Telefax / E-Mail
Telefon: 07471 / 944-0
Telefax: 07471 / 944-104
E-Mail: poststelle@LGHechingen.justiz.bwl.de


Beachten Sie bitte zum Versand von Prozesserklärungen per E-Mail folgenden Hinweis.

Aus rechtlichen Gründen ist es derzeit nicht möglich, bei einer Justizbehörde Klage zu erheben, Anträge zu stellen,
Rechtsmittel einzulegen oder sonstige Prozesserklärungen abzugeben.
Derartige Prozesshandlungen können nur schriftlich auf dem Postwege, per Telefax oder zur
Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle vorgenommen werden.

Nähere Informationen zu
den verschiedenen Abteilungen des Landgerichts Hechingen
Verwaltung, Straf- und Zivilabteilung
finden sie unter

Leitung - Verwaltung
Zivilkammern - Serviceeinheiten
Strafkammern - Serviceeinheiten

Fußleiste